TietzelsTipp: Hillbilly-Elegie von J.D. Vance

Ein junger Mann, der Autor, erzählt mit 31 Jahren sein Leben, nein, er berichtet, wie es möglich war, den Weg zu schaffen aus den absoluten Niederungen der amerikanischen Gesellschaft und ein erfolgreiches Jura-Studium an einer der renommiertesten Universitäten des Landes, Yale, abzuschließen. Nun könnte man geneigt sein, zu glauben, dass hier die Verwirklichung des so … TietzelsTipp: Hillbilly-Elegie von J.D. Vance weiterlesen

Ein Besuch bei den sterblichen Überresten von Pink Floyd

Ich habe eine kleine Zeitreise gemacht, zurück in die 60er (mal wieder; neulich als ich in Hamburg war, ja auch schon). Im Dortmunder U findet eine Ausstellung mit dem Titel "The PINK FLOYD EXHIBITION - Their mortal remains" über die britische Rockband Pink Floyd statt. Weder wurde ich beauftragt, noch bezahlt um diesen Bericht zu … Ein Besuch bei den sterblichen Überresten von Pink Floyd weiterlesen

Open Space in Düsseldorf

Kulturinstitutionen als Dritte Orte Podiumsdiskussion in englischer Sprache mit dt. Übersetzung. Mit dem Künstler Kader Attia, Hilke Berger, Stadtforscherin, Hamburg, Klaus Kaiser, Parlamentarischer Staatssekretär im Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW, und Marie Østergård, Direktorin der Aarhus Public Libraries. Das Experiment des OPEN SPACE folgt der Idee, das K20 praktisch und symbolisch in … Open Space in Düsseldorf weiterlesen

Winter Is Here – And So Are The Nerds!

!! SPOILERWARNUNG BIS STAFFEL 7 !!   Es war ein düsterer Novembermorgen und das Wetter meinte es nicht gut mit uns: Regen (zum Glück nicht von Castamaer) lag in der Luft und kalter Wind ließ in Böen unsere Haare zu Berge stehen. Perfekte Voraussetzungen also, drinnen zu bleiben, Plätzchen zu backen und einen Film zu … Winter Is Here – And So Are The Nerds! weiterlesen

Die Freunde und Förderer der Mediothek Krefeld e.V.

Als wir 2009 in der Mediothek das Fest „Schwade on danze“ zum 20jährigen Bestehen unseres Vereins der Freunde und Förderer der Mediothek Krefeld (bis 2008 Freunde und Förderer der Stadtbücherei Krefeld e.V.) gefeiert haben, war dieser Anlass eigentlich nebensächlich. Denn HAUPTsächlich wurde damals das Fest zum einjährigen Bestehen der neuen Mediothek und als Dank für … Die Freunde und Förderer der Mediothek Krefeld e.V. weiterlesen

Wir auf dem Next Level

Ein Schwerpunkt der Arbeit in der Mediothek ist - wie mittlerweile schon Vielen bekannt sein dürfte - der Bereich „Gaming“. Nicht umsonst gibt es hier im Blog eine ganze Rubrik, die eigens diesem Thema vorbehalten ist. Wir in der Mediothek verstehen das Thema als möglichst breit angelegt, d.h. Gaming ist für uns das Spielen in … Wir auf dem Next Level weiterlesen

TietzelsTipp: Der Gott der Barbaren von Stephan Thome

Man braucht Geduld für dieses Buch. Nicht nur wegen der schieren Länge von über 600 Seiten, sondern auch wegen der vielschichtigen Ereignisse, die den Taiping-Aufstand in China um die Mitte des 19. Jahrhundert beschreiben und den gleichzeitig von England in China geführten so genannten Opium-Krieg. Erschwert wird die Konzentration durch die vielen chinesischen Namen, die … TietzelsTipp: Der Gott der Barbaren von Stephan Thome weiterlesen

Lust auf Pflaumenkuchen oder wie Not erfinderisch macht…

Es ist Sonntag, ein herrlicher Sommertag mitten im August. Das Licht hat schon einen ersten Hauch Herbstliches und im Garten summen die Bienchen mit den Wespen um die Wette. Der Holunder, den ich dieses Jahr nicht geschafft habe zu ernten, dient nur noch den Insekten als Genuss und im Pflaumenbaum schreit das Obst nach Ernte. Es … Lust auf Pflaumenkuchen oder wie Not erfinderisch macht… weiterlesen

Madeira – Blumen, Meer und mehr

Als Heuschnupfen-Geplagte will ich jedes Jahr aufs Neue der Hauptzeit des frühlingshaften Pollenmeeres entfliehen. In diesem Jahr habe ich es tatsächlich fast rechtzeitig geschafft. So genau kann man das ja leider nicht immer planen. Den Urlaub legen wir in der Mediothek jedenfalls schon immer so früh fest, da weiß der Frühling meist selbst noch nicht, … Madeira – Blumen, Meer und mehr weiterlesen

Spontan, Spontaner, Spamalot ?!

Hallo zusammen, heute erzähle ich euch wie schnell man, wenn man spontan ist, einen wundervollen Abend im Theater erleben kann. Da steht man nichtsahnend, an einem Mittwochabend um 18 Uhr im Service, hilft den Kunden vor Ort und am Telefon und hat plötzlich eine Kollegin aus dem Archiv dran. Eigentlich war geplant, dass sie nach … Spontan, Spontaner, Spamalot ?! weiterlesen