Lernen und Weiterziehen oder vom Plan zur Wirklichkeit…

33 Jahre in der Stadtbücherei / Mediothek Krefeld. Eine Ewigkeit - oder eben drei mal 11 Jahre – besser geht im karnevalistischen Rheinland nicht. Dabei wollte ich hier nur lernen und dann weiterziehen. Aber so ist das mit dieser Bibliothek. Man mag sie nicht mehr verlassen, so wie es vielen KundInnen geht, wenn samstags um … Lernen und Weiterziehen oder vom Plan zur Wirklichkeit… weiterlesen

Der lange Weg der Evelyn B. oder wie ich nach 36 Berufsjahren Chefin der Mediothek wurde

1958 in Mönchengladbach geboren wurde ich mitsamt zweier Brüder nach Viersen umgezogen, wo ich 1977 das Abitur am damaligen „Mädchengymnasium“ ablegte. Ich kam in den Genuss der neu eingeführten Oberstufenreform, was mir das Sportabitur ersparte und den Deutsch-Leistungskurs (in Kombination mit dem Mathe-LK, der leider völlig folgenlos blieb) bescherte. Die Entscheidung für den intensiven Deutschunterricht … Der lange Weg der Evelyn B. oder wie ich nach 36 Berufsjahren Chefin der Mediothek wurde weiterlesen

10 Jahre Mediothek – Festschrift – Was machen wir hier eigentlich?

Dezember 2017. Vor der Fensterfront der Mediothek fallen dicke Flocken und bedecken den Asphalt. Innen, die Herzen warm vor Freude auf das bevorstehende Fest, stehen Chiara und Jule auf der Leiter und versuchen mit einem Schirm die liebevoll gefalteten Sterne aus Buchseiten am Weihnachtsbaum aufzuhängen, ohne dabei das Gleichgewicht zu verlieren und auf die staunenden … 10 Jahre Mediothek – Festschrift – Was machen wir hier eigentlich? weiterlesen

Die Mediothek und ich oder: wie ich als Quereinsteigerin in die Stadtbücherei kam

Das Buch und ich sind schon seit frühester Kindheit eins, von daher ist es vielleicht doch nicht so verwunderlich, dass ich hier gelandet bin. Meine Eltern haben mir schon als Kleinkind vorgelesen, ohne einen großen Bücherkoffer ging es nie in den Urlaub und als ich nach dem Abi ein Soziales Jahr in einer großen Einrichtung … Die Mediothek und ich oder: wie ich als Quereinsteigerin in die Stadtbücherei kam weiterlesen

10 Jahre Mediothek – Festschrift – Von der Leihbücherei zum Wohlfühlort

Von der Leihbücherei zum Wohlfühlort der Krefelderinnen und Krefelder, vom Lektorat zum Eventmanagement - 35 Jahre bibliothekarische Arbeit in der Stadtbücherei /Mediothek Krefeld In der Festschrift zum 50jährigen Jubiläum der Stadtbücherei Krefeld heißt es: „Die Bücherei ist der stille Freund…., den man am liebsten aufsucht, wenn der Lärm und die Hast des Tages sich gelegt … 10 Jahre Mediothek – Festschrift – Von der Leihbücherei zum Wohlfühlort weiterlesen

Von Einem der auszog was Ordentliches zu lernen…

So, nun ist es an mir, mich hier in unserem Blog vorzustellen. Mein Name ist Holger Reiners und geboren bin ich 1970 in Kempen Hüls. Aus einem mir unbekannten Grund erwähnen wir in Kempen Hüls Geborenen das immer extra, war Hüls doch nur von 1970 – 75 Kempen zugeordnet. Ist Bettina, die wenige Monate vor … Von Einem der auszog was Ordentliches zu lernen… weiterlesen

Mediothek – Demnächst auf DVD und Blu-ray

Hi zusammen, ich bin Sabine Jung, die Nächste in unserer Vorstellungsrunde, und nachdem ich diesen Text jetzt, gefühlt, bestimmt zum 5. Mal neu angefangen habe … dürft ihr hier und jetzt das Ergebnis lesen. 😉 Nach dem üblichen Kram wie Kindergarten und Schule, stellte sich für mich 1999 (OMG das sind fast 20 Jahre) die … Mediothek – Demnächst auf DVD und Blu-ray weiterlesen

Newbie in der Mediothek

Liebe Leserinnen und Leser, heute geht es mit unserer kleinen Vorstellungsrunde weiter, also leg ich mal los: Ich heiße Annika, bin 23 Jahre jung und sozusagen der Frischling im Team. Ich arbeite nämlich erst seit Januar in der Mediothek. Die Kollegen aus dem Social-Media-Team waren aber so lieb, mich direkt „zu adoptieren“. Ich hab mich … Newbie in der Mediothek weiterlesen

Wie ich (m)einen Traumberuf fand oder Arbeiten in der Mediothek Krefeld

In der Vorstellungsrunde des SocialMedia-Teams der Mediothek bin nun ich an der Reihe. Mein Name ist Bettina Schüren, ich arbeite seit 20 Jahren in der Mediothek und bin mit meinem Geburtsjahrgang 1969 die Älteste in unserem SocialMedia-Team.  Wie ich zu meinem Beruf kam und Teil dieses Teams wurde, erfahrt ihr im Folgenden: Der Weg zu meinem … Wie ich (m)einen Traumberuf fand oder Arbeiten in der Mediothek Krefeld weiterlesen

Von Kampfjets, Fahrrädern und Social Media – wie ich in der Mediothek gelandet bin

Hallo Leute, der Plan heute ist es einen Vorstellungs-Blogeintrag zu schreiben. Meine Name ist Martin Kramer und als "Chef vonnet Social Media Team" fange ich mal tapfer an. Also, ich wurde 1979 geboren, in Duisburg. Wir Duisburger haben diesen Reflex, wenn wir uns irgendwo vorstellen und sagen, wir kommen aus Duisburg, schieben wir immer den … Von Kampfjets, Fahrrädern und Social Media – wie ich in der Mediothek gelandet bin weiterlesen