TietzelsTipp: Ich weiß, warum der gefangene Vogel singt von Maya Angelou

Die schwarze Schriftstellerin und Bürgerrechtlerin, Freundin von Martin Luther King und Malcolm X, wurde 1928 in St. Louis, Missouri, geboren. Sie verstarb 2014. Der Roman ist die Biographie ihrer Kindheit, später schrieb sie weitere Teile ihrer Biographie. Maya, geboren als Marguerite Johnson, wurde als Dreijährige, zusammen mit ihrem ein Jahr älteren Bruder Bailey von ihrer … TietzelsTipp: Ich weiß, warum der gefangene Vogel singt von Maya Angelou weiterlesen

Kibbeling, Käserasierer und kleine Katastrophen – Return to Holland – Part 2

Es geht weiter! Hier nochmal eine kleine Zusammenfassung für diejenigen, die schon vergessen (oder verdrängt? 😉 ) haben, was im ersten Part passiert ist:Wir sind mal wieder für ein Wochenende in Holland gefahren. Vor Ort waren wir erstmal einkaufen und haben dann ein tolles (und überhaupt nicht unpraktisches) Strandpicknick veranstaltet. Nach ein paar Sportübungen am … Kibbeling, Käserasierer und kleine Katastrophen – Return to Holland – Part 2 weiterlesen

TietzelsTipp: Vor dem Anfang von Burghart Klaußner

Man kennt den Autor als Schauspieler, so etwa als Pastor in „Das weiße Band“, und jetzt spielt er den Brecht in Heinrich Breloers neuester Verfilmung. Vor dem Anfang ist sein erster Roman, der sich wohl an eine wahre Begebenheit anlehnt, die ihm sein Vater einst erzählte. Die kurze Geschichte handelt von zwei Männern, die es … TietzelsTipp: Vor dem Anfang von Burghart Klaußner weiterlesen

Kibbeling, Käserasierer und kleine Katastrophen – Return to Holland – Part 1

Nach unserem Winterwochenende in Holland und einer Woche in den Sommerferien letztes Jahr, die sich von den Wetterverhältnissen her kaum unterschieden, war für uns ziemlich klar: dieses Jahr versuchen wir unser Glück aufs Neue und berichten euch hier unbeauftragt und unbezahlt davon. Wir sind Sparfüchse (da kommen wir später noch zu), auch was den Verbrauch … Kibbeling, Käserasierer und kleine Katastrophen – Return to Holland – Part 1 weiterlesen

TietzelsTipp: Ein Festtag von Graham Swift

Der 30. März 1924, Mothering Day, Muttertag. Die Dienstboten bekommen frei an diesem Sonntag, um ihre jeweiligen Mütter zu besuchen. Jane Fairschild ist 22 Jahre alt und Dienstmädchen im Hause der Nivens, und auch sie bekommt frei, obwohl sie Waise ist und keine Mutter besuchen kann. Für sie soll es dennoch ein Festtag ganz besonderer … TietzelsTipp: Ein Festtag von Graham Swift weiterlesen

Black Velvet Cupcakes

... die schaurige Variante der Red Velvet Cupcakes! Für 12 Cupcakes braucht ihr: 125 Butter125 g Zucker1 Prise Salz2 Eier250 g Mehl30 g Backkakao1 gehäufter TL Backpulver250 ml Buttermilchschwarze Lebensmittelfarbefür das Frosting:75 g Butter100 g Puderzucker300 g Frischkäselilafarbene Lebensmittelfarbe Heizt den Ofen auf 175°C Umluft vor.Wir beginnen mit den Muffins.Dafür mischt ihr zunächst Mehl, Kakao … Black Velvet Cupcakes weiterlesen

Elfentränen

Ihr braucht: 200 ml Zitronensaftein kleines Stück Ingwer200 g Zucker1,5 Liter WasserBlue Curacao Sirupevtl. Holunderblütensirup Zuerst machen wir uns an die Zitronenlimonade.Wenn ihr keinen fertigen Zitronensaft gekauft habt gebt es jetzt ans Zitronen pressen. Für 200 ml Saft muss man sich schon ganz schön anstrengen 😀 Nebenbei kann man schon mal 500 ml Wasser mit … Elfentränen weiterlesen

Butternut-Kürbissuppe

Für 4 Personen braucht ihr: 1 kg Butternut-Kürbis850 ml Gemüsebrühe200 ml Sahne1 TL rote Currypaste1 Stück Ingwer2 Zwiebeln1 Knoblauchzehebraunen ZuckerÖl zum AnbratenSalz und Pfefferfür die Einlage:1 Apfel1 Zwiebelbraunen ZuckerButter oder Margarine Schält und schneidet die 2 Zwiebeln, den Knoblauch und den Ingwer. Die Stücke müssen nicht besonders klein sein oder hübsch aussehen - sie werden … Butternut-Kürbissuppe weiterlesen

Krötenmilch

Ihr braucht: 4 Pck Brausepulver mit Waldmeistergeschmack500 ml Wasser500 g Zuckergrüne LebensmittelfarbeMilch Das einzige an unserer Krötenmilch was einem Rezept bedarf, ist der Waldmeistersirup. Die vermutlich einfachste Variante davon ist die mit Brausepulver. Dafür erhitzt man das Wasser in einem Topf, fügt den Zucker und das Brausepulver hinzu und lässt es für eine Weile köcheln. … Krötenmilch weiterlesen

Pumpkin Spice Cookies

Ihr braucht: 300 g Mehl175 g Zucker1/2 TL Backpulver1 Pck. Vanillezucker1 TL Zimt1 TL gemahlene Nelken1 TL Ingwer1 TL Muskat1 Ei115 g Butter85 g Rübenkrautzum Dekorieren:runde Ausstechformen (oder Gläser) Fondantorange Lebensmittelfarbe (oder gleich oranges Fondant)Plätzchenstempel mit Kürbismotiv Vermischt Mehl, Zucker, Backpulver, Vanillezucker, Zimt, Nelken, Ingwer (ich nehme gerne frischen und reibe ihn in den Teig) … Pumpkin Spice Cookies weiterlesen