Patrick Heckhausen – Freud und Leid

Manchmal liegen diese Empfindungen so verdammt nah beieinander. Bevor es hier losgeht, natürlich wieder die Info, dass wir für diesen Beitrag weder bezahlt noch beauftragt worden sind, den schreiben wir einfach so ;). Wie ihr ja aus den vorherigen Blogbeiträgen rund um Patrick Heckhausen wisst, sind wir in dieser Saison ganz nah dran und begleiten … Patrick Heckhausen – Freud und Leid weiterlesen

Einfach durch die Stadt KRuisen – ein Selbstversuch

Hi zusammen, das war jetzt aber ein herber Jugendflashback, verantwortlich dafür war heute Morgen die SWK. Aber, der Reihe nach. Es gibt seit ein paar Tagen in Krefeld ein neues Angebot, einen neuen Service unserer Stadtwerke, der SWK. An dieser Stelle natürlich der obligate Hinweis, für den Post hier hab ich weder Geld bekommen, noch … Einfach durch die Stadt KRuisen – ein Selbstversuch weiterlesen

Patrick Heckhausen – der Krefelder steht aufs Oval

Hallo zusammen, wie sieht es denn mit Eurer Kenntnis über Krefelder Sportlerinnen und Sportler aus? Klar, Anna Pauline Saßerath kennt ihr sicherlich, wenn ihr mit uns 100 Jahre Fahrrad gefeiert habt, auch der Eishockey Spieler Christian Ehrhoff ist sicherlich bekannt oder die Schwimmerin Anne Poleska. Aber habt ihr gewusst, dass im Motorsport jemand die Fahne … Patrick Heckhausen – der Krefelder steht aufs Oval weiterlesen

Planungsgruppe „NACHT“ !?

Hallo zusammen, es gibt wieder was Neues rund um die Nacht der Bibliotheken. In den letzten beiden Blogbeiträgen ging es ja primär um uns, heute nehmen wir Euch mal mit hinter die Kulissen auf Verbandsebene. Klingt langweilig, ist es aber nicht. Die Nacht der Bibliotheken findet ja in diesem Jahr gleichzeitig zwei Bundesändern statt, NRW, … Planungsgruppe „NACHT“ !? weiterlesen

Der Aufreger der Vorweihnachtszeit – Krefelder Weihnachtsmarkt 2018

Hallo zusammen, heute wird es mal ganz persönlich und vorweihnachtlich. Ich arbeite zwar in der Mediothek Krefeld, und somit auch für die Stadt Krefeld, kann mir meine Meinung aber selbst bilden und schwöre Euch deshalb, was jetzt kommt, kommt von mir. Das mit der Idee, sich eine eigene Meinung zu bilden, ist schon mal ein … Der Aufreger der Vorweihnachtszeit – Krefelder Weihnachtsmarkt 2018 weiterlesen

PS: Ich liebe Dich

Hallo zusammen, wenn die Überschrift "PS: Ich liebe Dich" lautet und wir uns auf dem Blog einer Bibliothek befinden, dann liegt es nah, dass jetzt etwas über die irische Schriftstellerin Cecelia Ahern folgt. Tut es aber nicht. 😉 Ich war im Museum. Das ist jetzt zwar nicht so furchtbar ungewöhnlich, dass es aber ein Kunstmuseum … PS: Ich liebe Dich weiterlesen

Seeluft, Schiffe und eine neue Bibliothek

Hallo zusammen, eine liebe Kollegin sagt immer "man sitzt insgesamt viel zu selten am Meer". Da ist was dran. Vielleicht haben es einige hier ja schon mitbekommen, ich interessiere mich, neben Motorsport, Flugzeugen, Eisenbahnen und dem Radeln auch für die Seefahrt und Schiffe. Der Feiertag gestern bot sich also für eine kleine Tour ans Meer … Seeluft, Schiffe und eine neue Bibliothek weiterlesen

Stadtradeln – Die Abschlussveranstaltung

Hallo zusammen, jetzt ist das diesjährige Stadtradeln also auch offiziell vorbei. Gestern Abend fand im Rathaus die Übergabe der Urkunden und die Vergabe von Preisen an die Radler statt. Was soll ich sagen, es weckte noch Mal Erinnerungen an tolle drei Wochen im Sommer mit fantastischen Touren, tollen Menschen und einer super Platzierung am Ende. … Stadtradeln – Die Abschlussveranstaltung weiterlesen

Wenn Deine Mutter mit Deinem Vater einen Scharfschützeneinsatz plant – Eltern-LAN in der Mediothek

Hallo zusammen, heute haben wir für Euch mal einen Veranstaltungstipp, für den wir aus einer früheren Veranstaltung berichten. Klingt kompliziert, ist es aber nicht. Fangen wir vorne an. In ein paar Tagen findet in Köln wieder die Gamescom statt, eine riesige Messe rund um das Thema Gaming und digitale Spiele. Es werden wieder etliche Menschen … Wenn Deine Mutter mit Deinem Vater einen Scharfschützeneinsatz plant – Eltern-LAN in der Mediothek weiterlesen

Den Rhein mal anders erleben – Lesung mit Elke Heidenreich

Hallo zusammen, nüchtern betrachtet handelt es sich um einen Fluss, welcher auf 1232 Kilometern Länge etliche Länder durchfließt, auf über 800 Kilometern schiffbar ist und am Ende in die Nordsee mündet. Die wunderbare Elke Heidenreich hat, zusammen mit dem Fotografen Tom Krausz, den Fluss, an dem wir hier in Krefeld so gerne leben, bereist, fotografiert … Den Rhein mal anders erleben – Lesung mit Elke Heidenreich weiterlesen