Die Freunde und Förderer der Mediothek Krefeld e.V.

Als wir 2009 in der Mediothek das Fest „Schwade on danze“ zum 20jährigen Bestehen unseres Vereins der Freunde und Förderer der Mediothek Krefeld (bis 2008 Freunde und Förderer der Stadtbücherei Krefeld e.V.) gefeiert haben, war dieser Anlass eigentlich nebensächlich. Denn HAUPTsächlich wurde damals das Fest zum einjährigen Bestehen der neuen Mediothek und als Dank für … Die Freunde und Förderer der Mediothek Krefeld e.V. weiterlesen

Wie lange dauert Traurigsein? von Maria Farm

Wenn Du einen Menschen verlierst, den Du liebst, dann hast Du das Gefühl, dass Dir nichts und niemand wirklich helfen kann, schon gar nicht ein Buch. Aber irgendwann blätterst Du vielleicht doch in einem Buch zum Thema Trauer und dann wünsche ich Dir, dass Du auf so einen gelungenen Ratgeber stößt wie „Wie lange dauert … Wie lange dauert Traurigsein? von Maria Farm weiterlesen

TietzelsTipp: Lillian, das Leben und die Männer von Alison Jean Lester

Wenn eine 57 Jahre alte Frau auf ihr Leben zurückblickt und es einteilt nach den Männern, mit denen sie zusammen war, dann weiß man nicht so recht, ob man sie beneiden soll oder bedauern. Lillian ist lebenslustig, und sie liebt die Männer. Man hat den Eindruck, sie genieße jeden, mit dem sie zusammen ist. Und … TietzelsTipp: Lillian, das Leben und die Männer von Alison Jean Lester weiterlesen

Ein Azubi-Leben – Another One Cites Her Past

Hey, ich bin Chiara Reski und Auszubildende zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste (kurz FaMI) in der Mediothek Krefeld. Im August dieses Jahres habe ich mein drittes Ausbildungsjahr begonnen und treibe mich jetzt gerade im Social-Media-Teil der Öffentlichkeitsarbeit rum, wozu natürlich ein kleiner Vorstellungs-Beitrag im Blog gehört. Mache ich doch gerne 😉 1997 wurde ich … Ein Azubi-Leben – Another One Cites Her Past weiterlesen

Is this the real life? – Bohemian Rhapsody

Hallo zusammen, wir waren im Kino...und zwar generationsübergreifend 😉 Schaut mal, was wir erlebt haben... Chiara, Jule und Dana - die Jugend! Der Vorhang schließt sich, die Lichter gehen an. Chiara beugt sich langsam vor, streicht sich die Haare aus dem tränenüberströmten Gesicht und kommentiert trocken: „Zum Glück sind wir nicht emotional geworden.“ Welchen Film … Is this the real life? – Bohemian Rhapsody weiterlesen

Wer erzählt denn da? Die Tonies!

Unsere neueste Errungenschaft und eine echte Bereicherung im Medienbestand der Kinderbücherei sind Tonie-Figuren. Was für'n Ding?...fragt ihr euch jetzt vielleicht?! Zur Erklärung: Tonies sind eine neue Form von Hörspielen für Kinder, die gleichzeitig zum Ohrenschmaus auch was fürs Auge bieten. Tonies bestehen aus zwei Komponenten: einer Figur, die der Hörspielgeschichte entlehnt ist und einer Tonie-Box, … Wer erzählt denn da? Die Tonies! weiterlesen

Crefelder Geschichte – Zu Gast bei Will Cassel

WILL CASSEL ein Beitrag von Beate Kehren-Böhm So lange habe ich nichts mehr über die Aktivitäten der Gruppe „Crefelder Geschichte“ berichtet. Aber es gab nicht gewünschte private Veränderung und einen Umzug von Uerdingen in die Krefelder Innenstadt. Nun wird der Kopf wieder etwas freier und ich mache einfach mal da weiter, wo ich aufgehört habe. … Crefelder Geschichte – Zu Gast bei Will Cassel weiterlesen

TietzelsTipp: Der Gott der Barbaren von Stephan Thome

Man braucht Geduld für dieses Buch. Nicht nur wegen der schieren Länge von über 600 Seiten, sondern auch wegen der vielschichtigen Ereignisse, die den Taiping-Aufstand in China um die Mitte des 19. Jahrhundert beschreiben und den gleichzeitig von England in China geführten so genannten Opium-Krieg. Erschwert wird die Konzentration durch die vielen chinesischen Namen, die … TietzelsTipp: Der Gott der Barbaren von Stephan Thome weiterlesen

TietzelsTipp: Mileva Einstein oder die Theorie der Einsamkeit von Slavenka Draculić

Albert Einstein einmal anders. Nicht mit dem genialen Wissenschaftler wird der Leser konfrontiert, sondern mit dem Menschen, und man weiß nicht, wen man weniger versteht. Natürlich handelt es sich hier um einen Roman, einen Roman, der aus Sicht von Einsteins erster Frau Mileva das Scheitern dieser Ehe beleuchtet. Und natürlich sind solche Überlegungen subjektiv. Aber … TietzelsTipp: Mileva Einstein oder die Theorie der Einsamkeit von Slavenka Draculić weiterlesen

Tietzels Tipp: Das kunstseidene Mädchen von Irmgard Keun

Dass man einen Roman von 1932 so liest, als wäre er heute geschrieben, das ist schon einigermaßen ungewöhnlich. Natürlich ist er ganz und gar ein „Zeitroman“, wie es heißt, denn die Handlung spielt vom Sommer 1931 bis zum Frühjahr 1932, also unmittelbar vor der Veröffentlichung. Und die Zeiten damals waren sicher unvergleichlich andere. Aber spielt … Tietzels Tipp: Das kunstseidene Mädchen von Irmgard Keun weiterlesen