TietzelsTipp: Hillbilly-Elegie von J.D. Vance

Ein junger Mann, der Autor, erzählt mit 31 Jahren sein Leben, nein, er berichtet, wie es möglich war, den Weg zu schaffen aus den absoluten Niederungen der amerikanischen Gesellschaft und ein erfolgreiches Jura-Studium an einer der renommiertesten Universitäten des Landes, Yale, abzuschließen. Nun könnte man geneigt sein, zu glauben, dass hier die Verwirklichung des so … TietzelsTipp: Hillbilly-Elegie von J.D. Vance weiterlesen

Ein Besuch bei den sterblichen Überresten von Pink Floyd

Ich habe eine kleine Zeitreise gemacht, zurück in die 60er (mal wieder; neulich als ich in Hamburg war, ja auch schon). Im Dortmunder U findet eine Ausstellung mit dem Titel "The PINK FLOYD EXHIBITION - Their mortal remains" über die britische Rockband Pink Floyd statt. Weder wurde ich beauftragt, noch bezahlt um diesen Bericht zu … Ein Besuch bei den sterblichen Überresten von Pink Floyd weiterlesen

Open Space in Düsseldorf

Kulturinstitutionen als Dritte Orte Podiumsdiskussion in englischer Sprache mit dt. Übersetzung. Mit dem Künstler Kader Attia, Hilke Berger, Stadtforscherin, Hamburg, Klaus Kaiser, Parlamentarischer Staatssekretär im Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW, und Marie Østergård, Direktorin der Aarhus Public Libraries. Das Experiment des OPEN SPACE folgt der Idee, das K20 praktisch und symbolisch in … Open Space in Düsseldorf weiterlesen

Feinschliff am Programm – Die Nacht der Bibliotheken 2019

Hi zusammen, wir liegen in den letzten Zügen. Also, nicht wir, sondern das Programm unserer Nacht der Bibliotheken 2019. Diese landesweite Aktion findet alle zwei Jahre statt und nachdem wir beim letzten Mal mit drei Bands die Bühne gerockt haben, sind wir dieses Jahr mit ganz vielen, ganz unterschiedlichen Programmpunkten für Euch zugange. So richtig … Feinschliff am Programm – Die Nacht der Bibliotheken 2019 weiterlesen

TietzelsTipp: Herr Katō spielt Familie von Milena Michiko Flašar

Es ist schon eine sehr ungewöhnliche Geschichte, in die der Protagonist dieses Buches hineingezogen wird. Eine junge Frau, Mie, beobachtet, wie er auf einem Friedhof herumtanzt und spricht ihn an. Dieser „er“ genannte Mann, dessen Namen im gesamten Roman nicht genannt wird, ist gerade in einer schwierigen Lebensphase. Er ist in den Ruhestand versetzt worden, … TietzelsTipp: Herr Katō spielt Familie von Milena Michiko Flašar weiterlesen

TietzelsTipp: Gregor Gysi, Ein Leben ist zu wenig

574 Seiten Gregor Gysi, man mag davor zurückschrecken. Aber dann wird man doch hineingezogen von diesem klugen, lebhaften Mann, in ein Leben, dass so reich, so widersprüchlich, so vielseitig und aufregend war. Und die ganze Zeit über hat man das Gefühl: er spricht zu einem. Man hört ihn reden, und was immer er sagt, es … TietzelsTipp: Gregor Gysi, Ein Leben ist zu wenig weiterlesen

Es geht wieder los – Nacht der Bibliotheken 2019

Hallo zusammen, mit dem Jahreswechsel befinden wir uns endlich wieder in einem "Nacht der Bibliotheken" - Jahr ;). Alle zwei Jahre findet diese landesweite Aktion statt und es beteiligen sich immer mehr Bibliotheken. Mittlerweile seit über 10 Jahren nutzen wir Bibliotheken diesen einheitlichen Tag um uns zu präsentieren, meist und gern mit Aktionen, die man … Es geht wieder los – Nacht der Bibliotheken 2019 weiterlesen

TietzelsTipp: Mut zur Freiheit von Yeonmi Park

Dies ist der erschütternde Bericht einer jungen Frau über ihre Flucht aus Nordkorea. Yeonmi war 21 Jahre alt, als sie das Buch schrieb, sie war 13, als sie zusammen mit ihrer Mutter den Grenzfluss Jalu überquerte, der Nordkorea von China trennt, um der Hölle ihres bisherigen Lebens zu entfliehen. Sie wog noch 27 Kilo und … TietzelsTipp: Mut zur Freiheit von Yeonmi Park weiterlesen

Was ist eigentlich eine Bücherkiste?

Viele von euch kennen uns ganz gut und wissen, dass wir ein ziemlich umfangreiches Medienangebot haben. Neben aktueller Literatur findet ihr bei uns auch jede Menge anderer Medien: z.B. Filme, CDs, Hörbücher, Games und vieles mehr. Heute geht es um einen nicht ganz so großen, aber dennoch wichtigen Teil unseres Angebots aus der Kinderbücherei: die … Was ist eigentlich eine Bücherkiste? weiterlesen

Kleine Reise zum Start in den Advent

Auf nach Hamburg! So heißt es seit sechs Jahren jeweils am ersten Adventswochenende für mich und meine Familie. Hamburg ist eine meiner Lieblingsstädte seit ich als Kind einige Jahre im Dunstkreis dieser Stadt gelebt habe. Einmal im Jahr muss ich hin. Los ging´s mit dem Zug und was soll ich sagen: es hat problemlos geklappt! … Kleine Reise zum Start in den Advent weiterlesen