Tea Time, Tränen und Toilettenchaos – Unser Wochenende in Manchester – Part 3

Unser Wochenend-Trip geht weiter!Hier nochmal eine kleine Auffrischung was im letzten Part passiert ist: (wer sich noch erinnern kann, darf das natürlich gerne überspringen 😉 )Nach den tollen Bibliotheken haben wir das Gay Village und das Northern Quarter besucht, was uns beides ziemlich begeistert (und zum Teil überfordert) hat. Ähnlich begeisternd (und verdammt emotional) war … Tea Time, Tränen und Toilettenchaos – Unser Wochenende in Manchester – Part 3 weiterlesen

Unsere Radtour zum Eyller See – grandiose Ideen und wo wir dann so treiben

Das STADTRADELN ist für dieses Jahr  leider wieder vorbei, aber wir haben noch eine spannende Radtour-Geschichte, von der wir euch wie immer gerne - unbeauftragt und unbezahlt - berichten. Während der heißen Tage brauchten wir ständig Ideen für neue Abkühlungen. So kam es, dass wir Jules Mutter um Rat fragten. Sie empfahl uns eine Reihe verschiedener … Unsere Radtour zum Eyller See – grandiose Ideen und wo wir dann so treiben weiterlesen

Tea Time, Tränen und Toilettenchaos – Unser Wochenende in Manchester – Part 2

Unser Wochenend-Trip geht weiter!Hier nochmal eine kleine Auffrischung was im letzten Part passiert ist: (wer sich noch erinnern kann, darf das natürlich gerne überspringen 😉 )Nach aufwendiger Planung haben wir die Reise nach Manchester angetreten, uns dort als erstes (natürlich) die zentralen Bibliotheken angeguckt und ein paar mehr oder weniger schmeichelhafte Selfies fabriziert. Im heutigen … Tea Time, Tränen und Toilettenchaos – Unser Wochenende in Manchester – Part 2 weiterlesen

Tea Time, Tränen und Toilettenchaos – Unser Wochenende in Manchester – Part 1

Unsere aufregende Manchester-Geschichte begann damit, dass Jule eines Tages, nichts Böses ahnend, Chiaras WhatsApp Status öffnete und einen tragischen Post zu sehen bekam. Es handelte sich nämlich um die Bekanntmachung, dass sich Milestones - eine ihrer Lieblingsbands - auflösen, und nur noch zwei Abschiedskonzerte in England geben würde. Ihre Bestürzung darüber musste sie natürlich sofort … Tea Time, Tränen und Toilettenchaos – Unser Wochenende in Manchester – Part 1 weiterlesen

Mediterranes Sommergemüse: Auberginen überbacken mit Honig-Salbei-Feta

Ihr braucht: 3 Auberginen400g Feta3 EL Honigein Stück ButterSalbei Wascht die Auberginen, schneidet den Strunk ab, und schneidet sie längs in Scheiben. Legt die Scheiben nebeneinander auf ein mit Backblech ausgelegtes Blech. Das Rezept reicht für zwei Bleche. Schmelzt den Honig mit der Butter in einer Tasse und verteilt ihn mit dem gewaschenen und zerrupften … Mediterranes Sommergemüse: Auberginen überbacken mit Honig-Salbei-Feta weiterlesen

Sting – an einem heißen Sommerabend

  Am 25. Juni 2019 hat Sting im Mönchengladbacher Hockeypark eines seiner „My-Songs“-Tour-Konzerte in Deutschland gegeben. (Übrigens hat uns Niemand beauftragt, diesen Beitrag zu schreiben.) Sting begleitet mich schon mein ganzes Beziehungsleben lang, denn mein Mann ist ein großer Fan. Auch die Musik von Police (für die Jüngeren: das ist eine Band gewesen in der … Sting – an einem heißen Sommerabend weiterlesen

Ein sommerlicher Frühlingsausflug zum Kröller-Müllermuseum in Otterloo bei Arnheim

Niemand hat mich beauftragt oder bezahlt, damit ich diesen Post schreibe. Am Ostermontag sind wir mit der Familie (= sechs Erwachsene) nach Otterloo gefahren. Das Wetter war herrlich und so mussten wir raus in die Natur. Die Anfahrt mit ca. 130 Kilometern ist nicht zu weit. Ihr denkt vielleicht "Museum? Bei dem schönen Wetter? Hä?" … Ein sommerlicher Frühlingsausflug zum Kröller-Müllermuseum in Otterloo bei Arnheim weiterlesen

Patrick Heckhausen – Freud und Leid

Manchmal liegen diese Empfindungen so verdammt nah beieinander. Bevor es hier losgeht, natürlich wieder die Info, dass wir für diesen Beitrag weder bezahlt noch beauftragt worden sind, den schreiben wir einfach so ;). Wie ihr ja aus den vorherigen Blogbeiträgen rund um Patrick Heckhausen wisst, sind wir in dieser Saison ganz nah dran und begleiten … Patrick Heckhausen – Freud und Leid weiterlesen

Rhabarber-Crumble – Frühling in der Auflaufform

Bei den vielen sonnigen Tagen, die wir dieses Jahr schon hatten, dachten wir, es wird mal Zeit für ein frühlingshaftes Rezept. Vielleicht für einen Oster-Brunch...? Ist auch ganz einfach 😉 Ihr braucht... 800g Rhabarber250g Mehl200g Butter200g Zucker2-3 Päckchen Vanillezucker Los geht's! Heizt den Backofen auf 180°C Umluft vor und fettet schon mal eine große Auflaufform … Rhabarber-Crumble – Frühling in der Auflaufform weiterlesen

Einfach durch die Stadt KRuisen – ein Selbstversuch

Hi zusammen, das war jetzt aber ein herber Jugendflashback, verantwortlich dafür war heute Morgen die SWK. Aber, der Reihe nach. Es gibt seit ein paar Tagen in Krefeld ein neues Angebot, einen neuen Service unserer Stadtwerke, der SWK. An dieser Stelle natürlich der obligate Hinweis, für den Post hier hab ich weder Geld bekommen, noch … Einfach durch die Stadt KRuisen – ein Selbstversuch weiterlesen