Lernen und Weiterziehen oder vom Plan zur Wirklichkeit…

33 Jahre in der Stadtbücherei / Mediothek Krefeld. Eine Ewigkeit - oder eben drei mal 11 Jahre – besser geht im karnevalistischen Rheinland nicht. Dabei wollte ich hier nur lernen und dann weiterziehen. Aber so ist das mit dieser Bibliothek. Man mag sie nicht mehr verlassen, so wie es vielen KundInnen geht, wenn samstags um … Lernen und Weiterziehen oder vom Plan zur Wirklichkeit… weiterlesen

Der lange Weg der Evelyn B. oder wie ich nach 36 Berufsjahren Chefin der Mediothek wurde

1958 in Mönchengladbach geboren wurde ich mitsamt zweier Brüder nach Viersen umgezogen, wo ich 1977 das Abitur am damaligen „Mädchengymnasium“ ablegte. Ich kam in den Genuss der neu eingeführten Oberstufenreform, was mir das Sportabitur ersparte und den Deutsch-Leistungskurs (in Kombination mit dem Mathe-LK, der leider völlig folgenlos blieb) bescherte. Die Entscheidung für den intensiven Deutschunterricht … Der lange Weg der Evelyn B. oder wie ich nach 36 Berufsjahren Chefin der Mediothek wurde weiterlesen

Stadtradeln – Die Abschlussveranstaltung

Hallo zusammen, jetzt ist das diesjährige Stadtradeln also auch offiziell vorbei. Gestern Abend fand im Rathaus die Übergabe der Urkunden und die Vergabe von Preisen an die Radler statt. Was soll ich sagen, es weckte noch Mal Erinnerungen an tolle drei Wochen im Sommer mit fantastischen Touren, tollen Menschen und einer super Platzierung am Ende. … Stadtradeln – Die Abschlussveranstaltung weiterlesen

Frieten en Fietsen – Unsere Radtour nach Venlo

Hallo zusammen, unsere Azubis Chiara und Jule waren unterwegs und haben uns einen schönen Blogbeitrag dazu geschrieben. Wie immer gilt auch hier, niemand hat uns beauftragt oder bezahlt, die beiden haben ihre Erlebnisse einfach so aufgeschrieben, weil sie es können ;). Jetzt aber viel Spaß mit dem Posting: In Vorfreude auf das Abschlussfest des diesjährigen … Frieten en Fietsen – Unsere Radtour nach Venlo weiterlesen

Ein geschenkter Tag in Amsterdam

Hallo zusammen, bevor Petra jetzt gleich mit ihrem Bericht aus Amsterdam loslegt, melden wir uns vom Social Media Team nochmal kurz und sagen Euch, dass uns natürlich keine der im Beitrag vorkommenden Firmen und Institutionen beauftragt oder gar bezahlt haben für das, was jetzt kommt, Petra hat das einfach so gemacht 😉 So, und jetzt … Ein geschenkter Tag in Amsterdam weiterlesen

Coding und Making – Werkzeuge der Jugendarbeit

Was soll das denn sein, fragt ihr euch vielleicht, Coding und Making? Wir wollten es auch genauer wissen und sind am 9. Juli zu zweit nach Köln gefahren. MINT und Makerspaces sind ja derzeit in aller Munde und auch wir beschäftigen uns auf die eine oder andere Weise mit dem Thema. Die Kolleginnen und Kollegen … Coding und Making – Werkzeuge der Jugendarbeit weiterlesen

10 Jahre Mediothek – Festschrift – Was machen wir hier eigentlich?

Dezember 2017. Vor der Fensterfront der Mediothek fallen dicke Flocken und bedecken den Asphalt. Innen, die Herzen warm vor Freude auf das bevorstehende Fest, stehen Chiara und Jule auf der Leiter und versuchen mit einem Schirm die liebevoll gefalteten Sterne aus Buchseiten am Weihnachtsbaum aufzuhängen, ohne dabei das Gleichgewicht zu verlieren und auf die staunenden … 10 Jahre Mediothek – Festschrift – Was machen wir hier eigentlich? weiterlesen

Ein heißer Ausflug mit dem Schluff

Der letzte richtige Betriebsausflug der Mediothek liegt schon so lange zurück, dass wir uns alle gar nicht mehr richtig daran erinnern können, wann er genau war. Und tatsächlich brauchten wir diesmal auch zwei, drei Anläufe, um den nun durchgeführten wunderbaren Betriebsausflug zu verwirklichen. Einige Ideen im Vorfeld wurden verworfen und wenn nicht unsere Chefin schließlich … Ein heißer Ausflug mit dem Schluff weiterlesen

Die Mediothek und ich oder: wie ich als Quereinsteigerin in die Stadtbücherei kam

Das Buch und ich sind schon seit frühester Kindheit eins, von daher ist es vielleicht doch nicht so verwunderlich, dass ich hier gelandet bin. Meine Eltern haben mir schon als Kleinkind vorgelesen, ohne einen großen Bücherkoffer ging es nie in den Urlaub und als ich nach dem Abi ein Soziales Jahr in einer großen Einrichtung … Die Mediothek und ich oder: wie ich als Quereinsteigerin in die Stadtbücherei kam weiterlesen

Madeira – Blumen, Meer und mehr

Als Heuschnupfen-Geplagte will ich jedes Jahr aufs Neue der Hauptzeit des frühlingshaften Pollenmeeres entfliehen. In diesem Jahr habe ich es tatsächlich fast rechtzeitig geschafft. So genau kann man das ja leider nicht immer planen. Den Urlaub legen wir in der Mediothek jedenfalls schon immer so früh fest, da weiß der Frühling meist selbst noch nicht, … Madeira – Blumen, Meer und mehr weiterlesen