Ein Besuch bei den sterblichen Überresten von Pink Floyd

Ich habe eine kleine Zeitreise gemacht, zurück in die 60er (mal wieder; neulich als ich in Hamburg war, ja auch schon). Im Dortmunder U findet eine Ausstellung mit dem Titel "The PINK FLOYD EXHIBITION - Their mortal remains" über die britische Rockband Pink Floyd statt. Weder wurde ich beauftragt, noch bezahlt um diesen Bericht zu … Ein Besuch bei den sterblichen Überresten von Pink Floyd weiterlesen

Open Space in Düsseldorf

Kulturinstitutionen als Dritte Orte Podiumsdiskussion in englischer Sprache mit dt. Übersetzung. Mit dem Künstler Kader Attia, Hilke Berger, Stadtforscherin, Hamburg, Klaus Kaiser, Parlamentarischer Staatssekretär im Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW, und Marie Østergård, Direktorin der Aarhus Public Libraries. Das Experiment des OPEN SPACE folgt der Idee, das K20 praktisch und symbolisch in … Open Space in Düsseldorf weiterlesen

Monkey Night oder wieso man zum Lachen in den Keller geht

Eins meiner Lektoratsgebiete in der Mediothek ist die Abteilung der deutschsprachigen Hörbücher. Hier trage ich für die Anschaffung der Medien in den verschiedenen Genres Verantwortung. Dabei ist ein von mir sehr geschätztes Genre das des Kabaretts bzw. der Comedy. Über Hagen Rether, Dieter Nuhr und andere vergleichbare Kabarettisten kann ich mich ungemein freuen. Durch den … Monkey Night oder wieso man zum Lachen in den Keller geht weiterlesen

Winter Is Here – And So Are The Nerds!

!! SPOILERWARNUNG BIS STAFFEL 7 !!   Es war ein düsterer Novembermorgen und das Wetter meinte es nicht gut mit uns: Regen (zum Glück nicht von Castamaer) lag in der Luft und kalter Wind ließ in Böen unsere Haare zu Berge stehen. Perfekte Voraussetzungen also, drinnen zu bleiben, Plätzchen zu backen und einen Film zu … Winter Is Here – And So Are The Nerds! weiterlesen

Der Aufreger der Vorweihnachtszeit – Krefelder Weihnachtsmarkt 2018

Hallo zusammen, heute wird es mal ganz persönlich und vorweihnachtlich. Ich arbeite zwar in der Mediothek Krefeld, und somit auch für die Stadt Krefeld, kann mir meine Meinung aber selbst bilden und schwöre Euch deshalb, was jetzt kommt, kommt von mir. Das mit der Idee, sich eine eigene Meinung zu bilden, ist schon mal ein … Der Aufreger der Vorweihnachtszeit – Krefelder Weihnachtsmarkt 2018 weiterlesen

Kleine Reise zum Start in den Advent

Auf nach Hamburg! So heißt es seit sechs Jahren jeweils am ersten Adventswochenende für mich und meine Familie. Hamburg ist eine meiner Lieblingsstädte seit ich als Kind einige Jahre im Dunstkreis dieser Stadt gelebt habe. Einmal im Jahr muss ich hin. Los ging´s mit dem Zug und was soll ich sagen: es hat problemlos geklappt! … Kleine Reise zum Start in den Advent weiterlesen

PS: Ich liebe Dich

Hallo zusammen, wenn die Überschrift "PS: Ich liebe Dich" lautet und wir uns auf dem Blog einer Bibliothek befinden, dann liegt es nah, dass jetzt etwas über die irische Schriftstellerin Cecelia Ahern folgt. Tut es aber nicht. 😉 Ich war im Museum. Das ist jetzt zwar nicht so furchtbar ungewöhnlich, dass es aber ein Kunstmuseum … PS: Ich liebe Dich weiterlesen

Wir auf dem Next Level

Ein Schwerpunkt der Arbeit in der Mediothek ist - wie mittlerweile schon Vielen bekannt sein dürfte - der Bereich „Gaming“. Nicht umsonst gibt es hier im Blog eine ganze Rubrik, die eigens diesem Thema vorbehalten ist. Wir in der Mediothek verstehen das Thema als möglichst breit angelegt, d.h. Gaming ist für uns das Spielen in … Wir auf dem Next Level weiterlesen

Ein Azubi-Leben – Another One Cites Her Past

Hey, ich bin Chiara Reski und Auszubildende zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste (kurz FaMI) in der Mediothek Krefeld. Im August dieses Jahres habe ich mein drittes Ausbildungsjahr begonnen und treibe mich jetzt gerade im Social-Media-Teil der Öffentlichkeitsarbeit rum, wozu natürlich ein kleiner Vorstellungs-Beitrag im Blog gehört. Mache ich doch gerne 😉 1997 wurde ich … Ein Azubi-Leben – Another One Cites Her Past weiterlesen

Is this the real life? – Bohemian Rhapsody

Hallo zusammen, wir waren im Kino...und zwar generationsübergreifend 😉 Schaut mal, was wir erlebt haben... Chiara, Jule und Dana - die Jugend! Der Vorhang schließt sich, die Lichter gehen an. Chiara beugt sich langsam vor, streicht sich die Haare aus dem tränenüberströmten Gesicht und kommentiert trocken: „Zum Glück sind wir nicht emotional geworden.“ Welchen Film … Is this the real life? – Bohemian Rhapsody weiterlesen