Die Rechte der Kinder

Am 20. November 1989 haben PolitikerInnen und ExpertInnen fast aller Staaten der Welt einen Vertrag über die Kinderrechte abgeschlossen, die sogenannte Kinderrechtskonvention. Diese soll sicherstellen, dass die Rechte von allen Kindern weltweit eingehalten werden. Der deutsche Bundestag hat am 2. April 1992 zugestimmt, dass die Kinderrechtskonvention bei uns gilt. Trotzdem herrscht insgesamt noch viel Unwissen- … Die Rechte der Kinder weiterlesen

Rezension: Two Boys Kissing von David Levithan

Mein Lieblingsbuch ist der Roman Two Boys Kissing - Jede Sekunde zählt von David Levithan, Verleger bei einem der größten Kinder- und Jugendbuchverlage in den USA und Autor erfolgreicher Jugendbücher wie Letztendlich sind wir dem Universum egal, das 2015 den Jugendliteraturpreis gewann, oder Will & Will, das er zusammen mit Bestsellerautor John Green verfasste.Ich möchte … Rezension: Two Boys Kissing von David Levithan weiterlesen

TietzelsTipp: Georg von Barbara Honigmann

Auf jeder Seite dieses Buches meine ich die Distanz zu spüren, die die Autorin Georg entgegenbringt, der doch ihr Vater ist, und dessen Anerkennung und Liebe sie sicher gesucht hat. Sie beschreibt diesen Vater als beobachte sie ihn aus der Ferne. Dabei bemüht sie sich um Objektivität, und das gelingt ihr auch. Aber man kann … TietzelsTipp: Georg von Barbara Honigmann weiterlesen

There’s a fever coming…

Wer mich kennt, weiß, dass ich ständig auf Konzerten bin. Musik ist mir einfach wahnsinnig wichtig und sie live zu erleben immer etwas Besonderes. Darum werde ich euch jetzt hier - unbeauftragt und unbezahlt - von meinem letzten Konzert berichten.  Und zwar war ich gestern beim Konzert der amerikanischen Rockband Fever 333 (die 333 steht … There’s a fever coming… weiterlesen

TietzelsTipp: Ich weiß, warum der gefangene Vogel singt von Maya Angelou

Die schwarze Schriftstellerin und Bürgerrechtlerin, Freundin von Martin Luther King und Malcolm X, wurde 1928 in St. Louis, Missouri, geboren. Sie verstarb 2014. Der Roman ist die Biographie ihrer Kindheit, später schrieb sie weitere Teile ihrer Biographie. Maya, geboren als Marguerite Johnson, wurde als Dreijährige, zusammen mit ihrem ein Jahr älteren Bruder Bailey von ihrer … TietzelsTipp: Ich weiß, warum der gefangene Vogel singt von Maya Angelou weiterlesen

Kibbeling, Käserasierer und kleine Katastrophen – Return to Holland – Part 2

Es geht weiter! Hier nochmal eine kleine Zusammenfassung für diejenigen, die schon vergessen (oder verdrängt? 😉 ) haben, was im ersten Part passiert ist:Wir sind mal wieder für ein Wochenende in Holland gefahren. Vor Ort waren wir erstmal einkaufen und haben dann ein tolles (und überhaupt nicht unpraktisches) Strandpicknick veranstaltet. Nach ein paar Sportübungen am … Kibbeling, Käserasierer und kleine Katastrophen – Return to Holland – Part 2 weiterlesen

TietzelsTipp: Vor dem Anfang von Burghart Klaußner

Man kennt den Autor als Schauspieler, so etwa als Pastor in „Das weiße Band“, und jetzt spielt er den Brecht in Heinrich Breloers neuester Verfilmung. Vor dem Anfang ist sein erster Roman, der sich wohl an eine wahre Begebenheit anlehnt, die ihm sein Vater einst erzählte. Die kurze Geschichte handelt von zwei Männern, die es … TietzelsTipp: Vor dem Anfang von Burghart Klaußner weiterlesen

Kibbeling, Käserasierer und kleine Katastrophen – Return to Holland – Part 1

Nach unserem Winterwochenende in Holland und einer Woche in den Sommerferien letztes Jahr, die sich von den Wetterverhältnissen her kaum unterschieden, war für uns ziemlich klar: dieses Jahr versuchen wir unser Glück aufs Neue und berichten euch hier unbeauftragt und unbezahlt davon. Wir sind Sparfüchse (da kommen wir später noch zu), auch was den Verbrauch … Kibbeling, Käserasierer und kleine Katastrophen – Return to Holland – Part 1 weiterlesen

TietzelsTipp: Ein Festtag von Graham Swift

Der 30. März 1924, Mothering Day, Muttertag. Die Dienstboten bekommen frei an diesem Sonntag, um ihre jeweiligen Mütter zu besuchen. Jane Fairschild ist 22 Jahre alt und Dienstmädchen im Hause der Nivens, und auch sie bekommt frei, obwohl sie Waise ist und keine Mutter besuchen kann. Für sie soll es dennoch ein Festtag ganz besonderer … TietzelsTipp: Ein Festtag von Graham Swift weiterlesen

Black Velvet Cupcakes

... die schaurige Variante der Red Velvet Cupcakes! Für 12 Cupcakes braucht ihr: 125 Butter125 g Zucker1 Prise Salz2 Eier250 g Mehl30 g Backkakao1 gehäufter TL Backpulver250 ml Buttermilchschwarze Lebensmittelfarbefür das Frosting:75 g Butter100 g Puderzucker300 g Frischkäselilafarbene Lebensmittelfarbe Heizt den Ofen auf 175°C Umluft vor.Wir beginnen mit den Muffins.Dafür mischt ihr zunächst Mehl, Kakao … Black Velvet Cupcakes weiterlesen