Keine Rezension: Das Licht der letzten Tage von Emily St. John Mandel

Wie versprochen gibt's von mir ab jetzt hin und wieder "Keine Rezension". Wer sich fragt, was das nun wieder ist und warum ich nicht einfach eine Rezension schreibe, schaut einfach mal kurz hier vorbei: https://mediothek.blog/2018/08/03/warum-ich-keine-rezension-schreibe/ . Heute möchte ich ein Buch vorstellen, dass mich sowohl begeistert, gefesselt, verschreckt, gelangweilt und zum Lachen gebracht hat. Das … Keine Rezension: Das Licht der letzten Tage von Emily St. John Mandel weiterlesen

Warum ich „Keine Rezension“ schreibe…

Hallo liebe Leserinnen und Leser, wir veröffentlichen hier ja hin und wieder Rezensionen zu Games oder Büchern, was auf jeden Fall eine tolle Sache und wirklich interessant ist. Nun wundert ihr euch vermutlich, warum in meinem Titel "Keine Rezension" steht, denn es soll ja trotzdem um Bücher gehen, oder? Die Antwort ist ein bisschen kleinkariert, aber das … Warum ich „Keine Rezension“ schreibe… weiterlesen

Wer spielt eigentlich noch Pokémon Go?

Hallo liebe Gamer oder besser: Trainer, heute soll es mal um eines meiner Lieblingsgames gehen: Pokémon Go. Als Fan der Serie und/oder der Sammelkarten ist es natürlich nahezu Pflicht, zumindest mal reingeschaut zu haben. Das heißt, ich war sozusagen von der ersten Stunde an dabei (damals war ich gerade im Urlaub, als es rauskam, und … Wer spielt eigentlich noch Pokémon Go? weiterlesen

Sprich „Freund“ und tritt ein – Der Tolkien-Tag am Niederrhein

Für alle Fans des Tolkien-Universums gibt es diesen Monat was Tolles. Wie jedes Jahr, findet an einem Frühlingswochenende (25.-27.05.2018) der Tolkien-Tag in Geldern-Pont statt. Dieses Mal darf man aber ganz besonders gespannt sein, denn es wurden wieder spannende Attraktionen und außergewöhnliche Veranstaltungen angekündigt. Den Tolkien-Tag, wobei es mittlerweile schon ein ganzes Wochenende ist, gibt es nun schon eine Weile. Um genau zu sein, … Sprich „Freund“ und tritt ein – Der Tolkien-Tag am Niederrhein weiterlesen

Newbie in der Mediothek

Liebe Leserinnen und Leser, heute geht es mit unserer kleinen Vorstellungsrunde weiter, also leg ich mal los: Ich heiße Annika, bin 23 Jahre jung und sozusagen der Frischling im Team. Ich arbeite nämlich erst seit Januar in der Mediothek. Die Kollegen aus dem Social-Media-Team waren aber so lieb, mich direkt „zu adoptieren“. Ich hab mich … Newbie in der Mediothek weiterlesen