Geschichten aus dem Leben – ein Beitrag des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB)

Bildnachweis: ASB Ehrenamtliche „Geschichtsschreiber*innen“ besuchen ältere Krefelder*innen zuhause, lassen sich deren Geschichte erzählen und schreiben sie auf: das ist die kurz zusammengefasste Beschreibung des Projekts „Geschichtsschreiber“, das der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) seit 2017 in Krefeld durchführt. Sehr unterschiedliche Erinnerungen wurden so bereits zusammengetragen: an unbeschwerte Kinderspiele, aber auch an die Jugendzeit im Krieg mit Bombennächten oder … Geschichten aus dem Leben – ein Beitrag des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) weiterlesen

TietzelsTipp: Geordnete Verhältnisse von Anja Lundholm

Es ist unglaublich, wie überzeugend die Autorin ihre Protagonistin sprechen lässt, ein neunjähriges Mädchen, Ruth, von ihrer Mutter nur Dicki genannt. Die Geschichte wird ganz aus der Sicht dieses Kindes beschrieben. Es ist die Zeit in den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts, kurz vor Hitlers Machtergreifung. Der Antisemitismus hat schon weit um sich gegriffen, vereinzelt … TietzelsTipp: Geordnete Verhältnisse von Anja Lundholm weiterlesen