Backen im Advent

Adventszeit ist Vorfreude pur! 🙂  Die Wartezeit auf das Weihnachtsfest verkürzen die einen mit regelmäßigen Weihnachtsmarktbesuchen, Glühwein- und Punsch-Exzessen, andere mit Bastel- und Backaktionen oder Dekorationsnachmittagen. Ich gehöre zu der Sorte, die das eine tut und das andere nicht lässt. Und eine meiner favorisierten Beschäftigungen während der Adventszeit ist und bleibt das Plätzchenbacken. Angefangen … Backen im Advent weiterlesen

Wir auf dem Next Level

Ein Schwerpunkt der Arbeit in der Mediothek ist - wie mittlerweile schon Vielen bekannt sein dürfte - der Bereich „Gaming“. Nicht umsonst gibt es hier im Blog eine ganze Rubrik, die eigens diesem Thema vorbehalten ist. Wir in der Mediothek verstehen das Thema als möglichst breit angelegt, d.h. Gaming ist für uns das Spielen in … Wir auf dem Next Level weiterlesen

Herbstspaziergang oder die Entdeckung eines Kleinodes an der B230

Ich liebe Spaziergänge im Herbst, Bäume mit buntem Laub und den Duft des leicht moderigen Waldes! Deshalb gehe ich, wann immer möglich, im Herbst im Wald spazieren. Gerne nutze ich dafür die in Krefeld reichlich vorhandenen Grünanlagen, das Hülser Bruch oder den Forstwald. Aber ich lerne genauso gerne auch immer wieder Neues kennen. Und manchmal … Herbstspaziergang oder die Entdeckung eines Kleinodes an der B230 weiterlesen

Philip Specht – Die 50 wichtigsten Themen der Digitalisierung

"Künstliche Intelligenz, Blockchain, Bitcoin, Virtual Reality und vieles mehr verständlich erklärt", dies der Untertitel und Anspruch an ein Buch, dass 2018 im Redline Verlag erschienen ist und uns auf 381 Seiten den wohl mächtigsten Veränderungsprozess des 21. Jahrhunderts erklärend und diskutierend näherbringen möchte. Philip Specht ist Unternehmensberater, der seine Erfahrungen mit der Digitalisierung im Aufbau digitaler … Philip Specht – Die 50 wichtigsten Themen der Digitalisierung weiterlesen

Lust auf Pflaumenkuchen oder wie Not erfinderisch macht…

Es ist Sonntag, ein herrlicher Sommertag mitten im August. Das Licht hat schon einen ersten Hauch Herbstliches und im Garten summen die Bienchen mit den Wespen um die Wette. Der Holunder, den ich dieses Jahr nicht geschafft habe zu ernten, dient nur noch den Insekten als Genuss und im Pflaumenbaum schreit das Obst nach Ernte. Es … Lust auf Pflaumenkuchen oder wie Not erfinderisch macht… weiterlesen

Judith Kerr – Geschöpfe

Wer, wie ich, das Kinderbuch „Als Hitler das rosa Kaninchen stahl“ gelesen hat und es beeindruckend fand, wird in diesem Werk von und über Judith Kerr die „erwachsene“ Sicht auf die Geschichte ebenso faszinierend finden. Vielleicht auch deshalb, weil man hier erfährt, was schlussendlich aus der „kleinen Anna“ der Roman-Trilogie im echten Leben geworden ist … Judith Kerr – Geschöpfe weiterlesen

Edgar Hilsenrath – Der Nazi und der Friseur

Zuerst habe ich gedacht: wie schrecklich! Dieses Buch beginnt so abstoßend, das kann ich nur schwer aushalten und nicht weiterlesen. Aber irgendwie war ich doch auch so gebannt, dass ich nicht aufhören konnte. Und so habe ich es natürlich zu Ende gelesen. Erstens, weil mich das Thema grundsätzlich interessiert, aber auch, weil die Geschichte so … Edgar Hilsenrath – Der Nazi und der Friseur weiterlesen

Ein heißer Ausflug mit dem Schluff

Der letzte richtige Betriebsausflug der Mediothek liegt schon so lange zurück, dass wir uns alle gar nicht mehr richtig daran erinnern können, wann er genau war. Und tatsächlich brauchten wir diesmal auch zwei, drei Anläufe, um den nun durchgeführten wunderbaren Betriebsausflug zu verwirklichen. Einige Ideen im Vorfeld wurden verworfen und wenn nicht unsere Chefin schließlich … Ein heißer Ausflug mit dem Schluff weiterlesen

Madeira – Blumen, Meer und mehr

Als Heuschnupfen-Geplagte will ich jedes Jahr aufs Neue der Hauptzeit des frühlingshaften Pollenmeeres entfliehen. In diesem Jahr habe ich es tatsächlich fast rechtzeitig geschafft. So genau kann man das ja leider nicht immer planen. Den Urlaub legen wir in der Mediothek jedenfalls schon immer so früh fest, da weiß der Frühling meist selbst noch nicht, … Madeira – Blumen, Meer und mehr weiterlesen

Michel Bergmann – Herr Klee und Herr Feld

Moritz und Alfred Kleefeld, beide gut über 70 Jahre alt, sind zwei jüdische Brüder, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Der eine ist emeritierter Psychologie-Professor und verwitwet, der andere ehemaliger Schauspieler und Lebemann, dem Geld und Ruhm abhandengekommen sind. Deshalb sieht er sich gezwungen, bei seinem Bruder in dessen herrschaftlicher Villa in Frankfurt Unterschlupf und neue … Michel Bergmann – Herr Klee und Herr Feld weiterlesen